Blocklander Eisdiele
Öffnungszeiten:


Wir haben Winterpause!

Der Hof und das Café öffnen wieder am 25.03.2018,

der Milchautomat und die Ferienwohnungen stehen Ihnen das ganze Jahr zur Verfügung!

 

Das Wetter
im Blockland:

 

WetterOnline
Das Wetter für
Bremen

Gut zu wissen

Unsere Milch

Unsere Milch ist Bio-Milch. Was heißt das eigentlich und wer bestimmt, was gut für das Tier ist?

 

Bio ist zu einer Art Marke geworden. Es ist teurer als ähnliche Produkte aus der konventionellen Landwirtschaft, alle wollen sich damit sehen lassen aber die wenigsten wissen was eigentlich mit "BIO" gemeint ist.

 

Bio kann nur etwas sein, das landwirtschaftlichen Ursprungs ist. Damit ist klar, das z.B. Wasser oder Salz garnicht als Bio ausgezeichnet werden kann. Bio ist ein Markenzeichen für umweltschonende Landwirtschaft, die die Nachhaltigkeit verfolgt.

 

Bio oder auch "Landwirtschaft nach ökologischen Grundsätzen" orientiert sich an der ursprünglichen, natürlichen Bewirtschaftung von Boden und der art- und tiergerechten Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren. Der Ökolandbau muss, sofern er sich so bezeichnen möchte und seine Erzeugnisse als "Bio" vermarkten möchte, seine Felder ohne chemische Dünge- und Pflanzenschutzmittel bewirtschaften. Ausserdem muss den Tieren (bei uns sind es die Kühe) so viel Bewegungsfreiheit geboten werden, dass sie sich frei bewegen und ggf. anderen Artgenossen ausweichen können. Sie werden auf die frische Wiese gelassen und dürfen sich dort austoben.

 

Dieser Weidegang hat aber leider auch seine Grenzen. In den Wintermonaten ist das Land zu feucht und es gibt beim Gras nicht genug Aufwuchst. Damit die Kühe bei der Suche nach ausreichender Nahrung nicht das ganze Land zertreten, werden sie im Winter ausschließlich im Stall gehalten und mit Grassilage und Heu gefüttert. Der Stall bietet viel Bewegungsfreiheit und die Liegeflächen sind mit Stroh ausgebettet. Im Auslauf können die Kühe dann Sonne tanken oder auch mal im Schnee toben.

 

Einen Teil unserer Milch verarbeiten wir zu unserem leckeren Speiseeis. Den verbleibenden "Rest" liefern wir zur Hofmolkerei Dehlwes in Lilienthal, Trupe 17. Dehlwes stellt aus unserer Milch wiederum Quark, Joghurt, Sahne und Frischmilch her. Alle Produkte werden regional in Bremen und Umzu angeboten. www.hofmolkerei-dehlwes.de

 

Abschliessend möchten wir Sie dazu anregen, alles was Sie für sich und Ihre Familie zum Verzehr einkaufen zu hinter fragen. 
 

Der Hase

Die Geschichte: 1976 begannen wir mit dem Bau des sogenannten Altenteils für Bernhard und Imogen Kaemena. Bei den Erd- und Schachtarbeiten fanden wir eine Tonscherbe, auf die in blauer Farbe eben jener Hase gemalt war. Wir konnten uns diesen Fund nicht wirklich erklären, und deshalb ließ er uns auch keine Ruhe. Wir hörten uns um, ob ein ähnliches Motiv schon anderswo im Blockland aufgetaucht war (nein), ließen das Alter der Scherbe schätzen (200 Jahre) und entschieden am Ende, dass der Hase irgendeine Verbindung zu unserem Hof haben muss und für uns etwas Einmaliges ist.

Deshalb haben wir den Hasen für unser Logo ausgewählt und im Eiscafè haben wir unsere Tassen von Hand bemalen lassen. Jede Tasse ist ein Unikat, von der Worpsweder Künstlerin Waltraud Scheithauer.